Weitwinkel Extrem - fotoevents

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weitwinkel Extrem


Der Teilnehmer kennt den Einfluss der Blende, des Standortes und der Brennweite und somit die unmittelbare Wirkung auf die Schärfentiefe seines Bildes. Die Belichtung steuert er über die Zeiteinstellung und kann die beiden Elemente entsprechend kombinieren. Sichere Belichtungseinstellung und Korrekturen sind ein Muss für schwierige Lichtverhältnisse.  


Thema: Wie beeinflusse ich mein Bild mit einem Extrem-Weitwinkel.
Was muss ich beachten?
 
Mit dem Extrem-Weitwinkel müssen ein paar Grundlegende Sachen mehr berücksichtigt und beachtet werden.

-     Standortauswahl
-     Blendenwahl
-     Steuerung der Belichtung
 
Nötige Theorie direkt am Objekt und sofortiges umsetzen ist das Ziel. Es gibt viele Gelegenheiten um das neu erlernte immer wieder zu üben.

Material mitnehmen für die Ausbildung; Kamera, Weitwinkel-Objektiv, mindestens 8 – 12 mm  (18mm ist nicht geeignet), Stativ, Fernauslöser und Bedienungsanleitung, Wasserwaage, falls vorhanden. Taschenlampe

Termine: Sa 10. Februar 2018, 

Zeit der Ausbildung: 14.30h -  17.30h Stadt Zug 

Programm:

Kurze Auffrischung der Belichtungssteuerung
Grundlage Extrem-Weitwinkel
Fotografieren um die Grafenau, Zug

Treffpunkt: 14.30h, direkt beim Parkplatz Jachthafen in Zug, 

Preis: Fr. 140.-

Ab 1 Personen

Anmeldung: Jeweils bis 3 Tage vor Kursbeginn
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü